Germandream FanForum

Germandreamer.de Fanforum
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 La Honda - Biographie

Nach unten 
AutorNachricht
Ferrow
La Comandante
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Ort : Köln
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: La Honda - Biographie   22.12.07 2:55

Bernas A. a.k.a Bero Bass geb. 1980 in Diyarbakir/Türkei, aufgewachsen im Kölner Problembezirk Köln-Ossendorf und mittlerweile seßhaft in Chorweiler, verkörpert einen der neuen Mastträger des deutschen Gangsta Raps. Und als einer der wenigen, gehört er zurecht in diese Sparte. Denn bevor Bero die Musik als Möglichkeit sah, Geld zu verdienen, fand er sich mehr als einmal auf einer Gerichtsbank wieder. Machtkämpfe zwischen den Bezirksgangstern, sowie die Gewalt auf den Kölner Straßen standen bei ihm auf der Tagesordnung. Bero und sein Homie OJ fanden Gefallen an dem Spiel. Schnell wurde Köln zu Ihrem Spielplatz, und es war an der Zeit für den rasanten Aufstieg. Von Kleinkriminellen zu Geschäftsmännern. Er brach die Schule ab, gründete zusammen mit OJ eine Securityfirma und hing hauptsächlich in der Muckibude ab. Durch seine, sagen wir, konsequente Art in brennzligen Situationen, verschaffte sich Bero Bass Respekt und Loyalität bei seinen Kameraden und auf den Straßen Köln`s. Diesen Respekt wird sich Bero ganz sicher auch in der deutschen Rapszenen erarbeiten. Inspiriert von Acts wie dem Dogg Pound, Westside Connection, Pac und den Outlawz(mit denen er auch schon einen Track aufgenommen hat)wird er gemeinsam mit seinem Partner OJ Kingpin als "La Honda" für einigen Wirbel sorgen. Als Teil des "German Dream Evangeliums" haben sie eine gute Ausgangsposition, und werden den Begriff "Gangsta Rap" ab 2007 in Deutschland neu definieren.

Özgür G. a.k.a OJ Kingpin erblickte 1980 in Köln das Licht der Welt. Von Anfang an wußte er, dass er irgendwann mal oben mit den Großen mitmischen würde. Den Anfang dazu machte er im zartem Alter von 12 im Kampfsportverein. Jahre verstrichen und die Straßencredibility von OJ wuchs stetig. Er lebte nach dem Faustrecht. Seine Schule brach OJ ab und machte sich mit seinem langjährigem Homie Bero selbstständig. Die zwei Jungs gründeten zum Einstand die legendäre "OG Gang", die noch heute jedermann in Köln ein Begriff ist, und für Angst und Schrecken sorgt. Ihre kriminelle Energie führte zu Massenverhaftungen im Kölner Milieu. Sie übernahmen innerhalb kürzester Zeit Köln`s Strassen. Auf dem "Höhepunkt" seiner G-Laufbahn wurde OJ angeschossen. Doch statt den Schützen anzuzeigen klärte er die Sache mit Bero auf seine Art... Nach der Geburt seines Sohnes liegt Öc`s Augenmerk mittlerweile hauptsächlich auf seiner Familie und der Musik. "Mein Sohn gibt mir die Kraft und der Westcoastshit die Inspiration." Mit dem Aufbau eines Büro/Studio-Komplexes hat OJ Kingpin, gemeinsam mit seinem alten Weggefährten Bero Bass den Grundstein gelegt, und ab 2007 beginnt jetzt offiziell die Zeit der "La Honda"-Boys! Also, seid gespannt.

Quelle: www.germandreamer.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
La Honda - Biographie
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Germandream FanForum :: ..: German Dream Evangelium :: La Honda-
Gehe zu: